Weltlandfrauentag 2023

Die UNESCO hat den 15. Oktober als den Tag gewählt, um die Rolle der Frauen in der Landwirtschaft bei ihrem Beitrag im Kampf gegen den Welthunger zu ehren und ihnen die Anerkennung zukommen zu lassen, die sie verdienen.

Anlässlich des “Internationalen Tages der Frau im landwirtschaftlichen Beruf” luden wir gemeinsam mit dem Wiener Bauernbund zur Heiligen Messe in den Wiener Stephansdom ein. Ein herzliches Dankeschön geht an Dompfarrer Toni Faber für diese wundervolle Messe und an die Favorhythm Gospel Singers für die großartige musikalische Begleitung.

Impressionen der Messe sowie der Agape findet ihr hier: