Hintergrund Bild
uebersichtbild

Mariahilf                  

Politik von Frauen und Politik für Frauen

Das Team

"Politik von Frauen und Politik für Frauen", das ist die Devise der Bezirksleiterin BzR Bernadett Thaler, MSc. Bernadett Thaler (Bild oben) ist seit 2005 Bezirksrätin in Mariahilf. Seit jeher macht sie sich für jugend- und frauenpolitische Themen stark. Thaler ist es dabei wichtig, Frauen aus unterschiedlichen Lebensbereichen anzusprechen: "Wir ÖVP-Frauen formulieren ein Angebot an alle selbstbewussten Frauen und solche, die es noch werden wollen. Mit neuen Veranstaltungsformaten und starker Interessenspolitik setzen wir ein sichtbares Zeichen!"

Gemeinsam mit den Stellvertreterinnen Bezikrsrätin Maria Blazej und der Juristin Mag. Nikola König wollen die ÖVP Frauen eine starke Stimme der Frauen sein und eine starke Interessenvertretung, wenn es um die Rechte der Frauen in gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und politischen Fragen geht.

Frauenfreundlichster Betrieb

Die ÖVP Frauen haben unter anderem in der Bezirksvertretung einen Wettbewerb initiiert, der den 'Frauenfreundlichsten Betrieb in Mariahilf' auszeichnet. Dieser würdigt seit dem Jahr 2010 die Arbeit von frauenfreundlichen Betrieben. Das Mariahilfer Team setzt sich weiter dafür ein, dass frauenfreundliche Betriebe vor den Vorhang geholt werden.

Mariahilferin des Jahres

Die Mariahilfer ÖVP Frauen wollen Bewohnerinnen des Bezirkes, die besonderes leisten, in den Mittelpunkt rücken und entsprechend würdigen. Daher hat Bernadett Thaler in der Bezirksvertretung einen Antrag eingebracht, um die Auszeichnung "Die Mariahilferin des Jahres" ins Leben zu rufen.

Bildung ist weiblich

Frauen sind der Motor im Bildungsbereich: Bildung wird zwar von Frauen vermittelt, aber nicht im ausreichenden Ausmaß von ihnen gestaltet. Daher ist es den ÖVP Frauen Mariahilf ein Anliegen, die Interessensvertreter/innen der Eltern, Schüler/innen und Lehrer/innen verstärkt zu vernetzen, um gerade im Pflichtschulbereich, über Verbesserung zu reden.

Spielplätze noch attraktiver gestalten

In der warmen Jahreszeit herrscht Hochsaison auf den Spielplätzen. Leider kommt es immer wieder zu kleineren oder größeren Problemen, etwa dass Spielgeräte nicht funktionieren oder Flächen verunreinigt sind. Die ÖVP Mariahilf setzt sich daher für die Attraktivierung der Spielplätze ein, um Familien mit Kindern ein attraktives Freizeitangebot zu ermöglichen.

Weiterführender Link und Kontakt:
www.mariahilf.oevp.at